Die 30km Schallmauer

Aspirin Express Tipp für Marathonläuferinnen und Marathonläufer, welche die Krämpfe, die oft nach dem 30. km auftreten, vermeiden wollen. Damit war es mir möglich alle meine Marathons ohne Krämpfe zu beenden. Marina (Das erste Interview)
Brie-Sandwich (oder andere kleine Leckereien) Lernen, sich in der Anstrengung und im Schmerz zu belohnen, um die Kraft zum Weitermachen zu finden Marina (Das erste Interview)
Playlist der letzten Gelegenheit Für die Musiksüchtigen: Lerne, die ersten 30 km ohne Musik zu laufen, reserviere die Lieblings-Playlist für die letzten 12 km, um die Kraft zum Weitermachen zu finden. Marina (Das erste Interview)

Raynaud Syndrom

Biologische Handwärmer (The Heat Comapany) Besonders ärgerlich für Sportler. Denn nach der Anstrengung kühlen der Körper und damit die Extremitäten sehr schnell ab. Ich bestelle sie (oder jemand anders ;-)) in Paaren zu 40 Stück und habe immer ein Paar in jeder meiner Taschen. Marina (Das erste Interview)

Rückenschmerzen

Laufen, um den Lendenwirbel zu stärken Laufen kann für die Bandscheiben der Lendenwirbelsäule von Vorteil sein. Dies heißt aber nicht, dass diese Lösung für alle Rückenprobleme geeignet ist. Was mir gut tut, tut nicht allen gut. Dies hängt von vielen Faktoren ab (Alter, Art der Schmerzen, Intensität des Trainings, etc.) Elisabeth (Supermum)